Online Casino - Rules and Strategy - Blackjack!

Online Casino Spiele

The Blackjack rules and strategy

backjackBlackjack, auch als 21 bekannt, ist eines der beliebtesten Casino-Kartenspiele in der Welt.

Vieles von Blackjack Popularität ist aufgrund der Mischung aus Zufall mit Elementen der Fähigkeit und Entscheidungsfindung und der Publicity, die die Praxis der Karte das Zählen, eine Fähigkeit, mit der Spieler die Chancen des Spiels zu ihren Gunsten, indem Wetten Entscheidungen können wiederum umgibt auf den Werten der Karten bekannt, in dem Deck verbleiben.

Blackjack-Vorläufers war vingt-et-un ("21"), die in Französisch-Casinos um 1700 entstanden ist, und nicht bieten die 3:2-Bonus für eine Zwei-Karten-21.

Wenn Blackjack zum ersten Mal in den Vereinigten Staaten eingeführt, es war nicht sehr beliebt, so Spielbanken versuchte mit verschiedenen Bonus-Auszahlungen an die Spieler an die Tische zu bekommen.

Ein solcher Bonus war eine 10-zu-1 Auszahlung, wenn die Hand des Spielers bestand aus dem Pik-Ass und einem schwarzen Jack (entweder die Jack of Clubs oder der Jack of spades).

Diese Hand wurde als "Black Jack" und der Name blieb, obwohl die Bonus-Auszahlung bald abgeschafft wurde.


Blackjack-Regeln

Blackjack Hände sind durch ihre Punktzahl erzielt. Die Hand mit der höchsten Gesamtpunktzahl gewinnt, solange sie nicht mehr als 21, eine Hand mit einer insgesamt höheren als 21 soll Büste. Karten von 2 bis 10 sind jeweils aufgedruckten Wert, und Bildkarten (Bube, Dame, König) sind ebenfalls im Wert von 10. Ein ACE-Wert ist 11, es sei denn dies würde der Spieler zu sprengen, in welchem ​​Fall es wert 1 ist. Eine Hand, in der ein ACE den Wert als 11 gezählt wird, heißt eine weiche Hand, weil es nicht kaputt ist, wenn der Spieler zieht eine Karte.

Das Ziel eines jeden Spielers ist es, den Dealer mit dem höheren, unbusted Hand schlagen. Beachten Sie, dass, wenn der Spieler Büsten er verliert, auch wenn die Bank sich ebenfalls überkauft. Wenn sowohl der Spieler und der Dealer den gleichen Punktwert, wird es ein "Push" genannt, und weder Spieler noch Händler gewinnt die Hand. Jeder Spieler hat ein eigenständiges Spiel mit dem Händler, so ist es möglich, dass die Händler, um einen Spieler zu verlieren, aber immer noch schlagen die anderen Spieler in der gleichen Runde.

Der Mindesteinsatz ist auf einem Schild auf dem Tisch gedruckt und variiert von Casino zu Casino und sogar Tisch zu Tisch. Die gemeinsame Mindeststandards in den USA 5 Dollar. Nach anfänglichen Wetten platziert sind, teilt der Dealer die Karten, entweder aus einem oder zwei Hand-Kartendecks, als "Pitch"-Spiel oder häufiger von einem Schuh mit vier oder mehr Decks bekannt. Der Dealer gibt zwei Karten an jeden Spieler, einschließlich sich. Einer der Dealer zwei Karten ist face-up, so dass alle Spieler sie sehen können, und das andere ist verdeckt. (Die verdeckte Karte wird als "Hole Card" bekannt. Im europäischen Blackjack, das Loch-Karte ist nicht wirklich behandelt, bis die Spieler spielen ihre Hände.)

Die Karten offen ausgeteilt von einem Schuh, oder nach unten, wenn es ist ein Pitch-Spiel. Ein Zwei-Karten-Hand von 21 (ein As und eine Zehn-Wertkarte) wird als "Black Jack" oder eine "natürliche" genannt und ist ein automatischer Sieger. Ein Spieler mit einem natürlichen wird in der Regel 03.02 bezahlt seinen Einsatz. Im Jahr 2003 einige Casinos zahlen nur 6:5 bei Totschläger begonnen - obwohl dies reduziert Auszahlung hat generell zu Single-Deck-Spiele beschränkt, bei denen Kartenzählen sonst eine tragfähige Strategie zu sein, wurde der Umzug vom langjährigen Blackjack-Spieler verschrien.

Das Spiel geht wie folgt:

  • Wenn der Dealer Blackjack und der Spieler nicht, der Spieler verliert automatisch.
  • Wenn der Spieler einen Blackjack und der Dealer nicht, gewinnt der Spieler automatisch.
  • Wenn sowohl der Spieler und Dealer Blackjack haben, dann ist es ein Push.
  • Wenn keine Seite Blackjack, dann jeder Spieler seine Hand, eines nach dem anderen.
  • Wenn alle Spieler fertig sind der Dealer spielt seine Hand.

Die Spieler-Optionen für das Abspielen von seiner Hand sind:

  • Hit: Nehmen Sie eine andere Karte.
  • Stand: Nehmen Sie keine Karten mehr.
  • Verdoppeln: Double die Wette, genau eine weitere Karte, und dann stehen.
  • Split: Verdoppeln Sie die Wette und haben jede Karte die erste Karte in einem neuen Blatt. Diese Option ist nur verfügbar, wenn beide Karten den gleichen Wert haben.
  • Ergeben: verlieren die Hälfte die Wette und die Hand aufgeben. Kapitulation war während des frühen und mittleren 20. Jahrhunderts üblich, aber nicht mehr bei den meisten Casinos angeboten.

Die Spieler an der Reihe ist über nach der Entscheidung zu stehen, verdoppeln unten, um eine einzelne Karte oder Zerschlagung zu nehmen. Wenn der Spieler Büsten, verliert er oder sie die Wette selbst wenn der Händler geht weiter so gut zu sprengen. Nachdem alle Spieler fertig sind bei ihren Entscheidungen, die Bank zeigt seine versteckte Loch-Karte und spielt die Hand. Hausordnung sagen, dass der Dealer schlagen müssen, bis er oder sie hat mindestens 17, unabhängig davon, was die Spieler haben. In den meisten Casinos ein Händler muss traf auch eine weiche 17 (wie z. B. ein Ass und eine 6). Der Filz der Tabelle wird angegeben, ob das Haus Treffer oder steht auf einer weichen 17. Wenn der Dealer dann alle verbleibenden Spieler zu gewinnen. Wetten werden normalerweise mit der Quote von 1:1 ausgezahlt.

Einige allgemeine Regeln Veränderungen umfassen:

  • Eine Karte Split Asse: eine Karte wird auf jedem Ass behandelt, ist der Spieler an der Reihe vorbei.
  • Frühe Kapitulation: Spieler hat die Möglichkeit, vor Fachhändler prüft Blackjack ergeben.
  • Spät Kapitulation: Spieler hat die Möglichkeit nach Bank prüft für Blackjack Kapitulation.
  • Doppel-down Einschränkungen: Doppel-down nur auf bestimmte Kombinationen erlaubt. Händler trifft ein weiches siebzehn (ace-sechs, die als sieben oder siebzehn spielen können)
  • EuropeanNo-Hole-Card Rule: Der Händler erhält nur eine Karte, aufgedeckt-up und erhält keine zweite Karte (und somit nicht für Blackjack zu überprüfen) bis Spielern gehandelt haben. Dies bedeutet, Spieler verlieren nicht nur ihre ursprüngliche Wette, sondern auch zusätzliche Geld aus Splitting investiert und unten verdoppeln.

Es gibt mehr als ein paar Blackjack-Varianten, die in den Casinos gefunden werden kann, hat jeder seinen eigenen Satz von Regeln, Strategien und Chancen. Es wird empfohlen, einen Blick auf die Regeln der Variation, bevor spielen.

Top

Versicherung

Wenn die aufgedeckte Karte des Dealers ein Ass ist, wird der Spieler die Möglichkeit, unter Versicherung angeboten, bevor der Dealer prüft seine "Hole Card". Der Spieler, der Versicherung in Anspruch nehmen will kann einen Betrag bis zur Hälfte seiner ursprünglichen Wette wetten. Die Versicherung Wette wird separat auf einem speziellen Teil der Tabelle platziert, die in der Regel führt die Worte "Insurance Pays 2:1". Der Spieler, der unter Versicherung wird wetten, dass der Händler die "Hole Card" eine 10-Wertkarte ist, dh A 10, A Jack, eine Königin oder ein König. Da die aufgedeckte Karte des Dealers ein Ass ist, bedeutet dies, dass der Spieler, der Versicherung übernimmt im Wesentlichen wetten, dass der Dealer eine natürliche behandelt wurde, dh eine Zwei-Karten-21 (a Blackjack), und diese Wette durch den Spieler auszahlt 2.01, wenn es gewinnt.

Beispiel:

Der Spieler setzt $ 10, die Karten ausgeteilt werden, die Hand des Spielers ist 19, und der Dealer zeigt eine Ace. Der Spieler übernimmt die Versicherung von Wetten einen zusätzlichen Betrag von 5 Dollar. Der Dealer prüft ihr Loch-Karte und sieht, dass es sich um eine 10-wertige Karte ist. Der Spieler verliert seine $ 10 Wette auf seine Blackjack Hand, aber er gewinnt die Versicherung Wette, so erhält der Spieler 2:1 auf seine $ 5 Versicherung Wette und erhält $ 10 (oben auf dem 5 $, die zu ihm zurückgekehrt ist). Beachten Sie, dass der Spieler heraus kam sogar auf dieser Runde (dh nicht verlieren kein Geld). Umgekehrt kann ein Spieler gewinnen seine ursprüngliche Wette und nähme an seiner Versicherung Wette. Lassen Sie uns sagen, wir haben die gleiche Situation wie oben, außer dieser Zeit des Händlers Loch-Karte ist nicht zehn, sondern sieben. In diesem Fall wird der Spieler sofort verliert seine $ 5 Versicherung Wette. (Alle Versicherungen Wetteinsätze sind, sobald der Händler über ihre "Hole Card" wird, vor allem anderen nieder.) Aber der Spieler gewinnt seine $ 10 Wette. Beachten Sie, dass der Spieler einen Gewinn gemacht auf dieser Runde. Natürlich kann ein Spieler verliert sowohl seine ursprüngliche Wette und seine Versicherungs-Wette. Die Versicherung ist eine schlechte Wette für den Spieler, der keinen direkten Wissen noch Schätzung hat (zB durch Kartenzählen) des Dealers "Hole Card", weil Insurance hat einen negativen Erwartungswert für den Spieler. Auch für den Spieler, der eine natürliche behandelt hat (eine Zwei-Karten 21) ist es unklug, Versicherungen nehmen. In einem solchen Fall, der Händler in der Regel fragt der Spieler "Selbst Geld?" Dies bedeutet, dass anstelle von 3:2, der Spieler mit dem natürlichen, um Sie bei 2.02 bezahlt werden akzeptiert. So ist es genau das Gleiche, wie den Kauf Versicherung, Verlust des Versicherungs-Wette und dafür bezahlt 3:2 bei den natürlichen. (Wenn der Spieler mit dem natürlichen lehnt das Angebot der "Even Money", und der Dealer dreht seine Bohrung Karte, um eine natürliche (ein Blackjack) machen, ist es ein Unentschieden und der Spieler erhält seinen Einsatz zu ihm zurückgekehrt.) In Casinos, wo ein Loch Karte ausgeteilt wurde, einen Händler, der zeigt eine Karte mit einem Wert von Ace oder 10 kann die Ecke seine verdeckte Karte über einen kleinen Spiegel oder elektronischer Sensor an der Tischplatte gleiten, um zu prüfen, ob er eine natürliche hat. Diese Praxis minimiert das Risiko der versehentlichen enthüllt die Hole Cards, die geben dem scharfsichtigen Spieler würde einen erheblichen Vorteil.

Top

Grundlegende Strategie

Wie in allen Casinospielen, das Haus hat eine statistische Vorteil gegenüber den Spielern, die sich selbst spielen in der langfristig wird.

Aber weil Blackjack, im Gegensatz zu anderen Spielen, hat ein Element des Spielers Wahl, können die Spieler tatsächlich reduzieren die Casino-Vorteil zu einem kleinen Prozentsatz durch das Spielen, was als grundlegende Strategie bekannt.

Diese Strategie legt fest, wann zu treffen und wenn sie stehen, und bestimmt auch, wenn Verdopplung oder Spaltung ist die richtige Aktion.

Grundlegende Strategie basiert auf den Spieler Punkt insgesamt und des Händlers sichtbare Karte basiert.

Es sind leichte Abweichungen in grundlegende Strategie abhängig von den genauen Hausordnung und die Anzahl der Decks verwendet.

Unter den günstigsten Bedingungen (Eindecker, der Innenstadt von Las Vegas Regeln), kann das Haus Vorteil gegenüber einer grundlegenden Strategie-Player so niedrig wie 0,16%.

Tatsächlich kann Casinos bieten spezielle Regeln wie Hingabe und Doppel-after-Split tatsächlich bietet eine positive Erwartung, grundlegende Strategie-Spieler, sie sind auf Spieler, Fehler zu machen, Geld zu verdienen Zählen.

Die folgenden Regeln sind von Vorteil für den Spieler:

  1. Doubles auf jeden zwei Karten außer einem Blackjack gestattet.
  2. Doubles sind nach der Trennung gestattet.
  3. Frühe Kapitulation, die Fähigkeit, verlieren die Hälfte Ihrer gegen eine Fläche oder ein Ass, bevor die Bank prüft für Blackjack Wette.
  4. Normal (aka "late") Kapitulation.
  5. Resplitting Aces.
  6. Zeichnen mehr als eine Karte gegen eine geteilte Ace.
  7. Fünf oder mehr Karten mit dem insgesamt noch nicht mehr als 21, wie eine automatische win (a "Charlie")

Die folgenden Regeln sind schädlich für die Spieler:

  1. Weniger als 3.02 Auszahlung auf Totschläger (6:5 und sogar 1:1 Auszahlungen sind inzwischen weit verbreitet, vor allem in Single-Deck-Spiele, in Las Vegas seit etwa 2003)
  2. Händler Zugriffe auf weichen siebzehn (ace, sechs)
  3. Splitting höchstens einmal (zu zwei Händen)
  4. Double Down auf bestimmte Summen, wie 9-11 oder 10,11 eingeschränkt
  5. Asse können nicht resplit sein
  6. No-Peek (europäischen) Blackjack-Spieler verliert spaltet und verdoppelt mit einem Dealer Blackjack
  7. Spieler verlieren Krawatten.
Top

Shuffle Tracking

Es gibt andere Techniken als Kartenzählen, die den Vorteil von Casino 21 in Richtung des Spielers schwingen kann, zumindest in der Theorie.

(Es muss jedoch darauf hingewiesen werden, dass fast alle diese Techniken auf dem Wert der Karten zu dem Spieler und dem Kasino, wie ursprünglich von Edward O.

Thorp konzipiert basieren.) Eine solche Technik, vor allem für in Multi-Deck-Spiele (aka Schuhe), beinhaltet Tracking Gruppen von Karten (aka Schnecken, Klumpen, Packungen) während des Spiels des Schuhs, ihnen zu folgen, durch den shuffle und dann spielen und Wetten entsprechend, wenn diese Karten ins Spiel kommen aus den neuen Schuh.

Diese Technik, die allerdings viel schwieriger als gerade Kartenzählen und erfordert gute Sehkraft und Befugnisse der visuellen Einschätzung hat den zusätzlichen Vorteil der Narren die Casino Menschen, die Überwachung der die Aktionen des Spielers und die Anzahl, da der Shuffle-Tracker könnte bei Zeiten, Wetten und / oder spielen gegenüber, wie eine einfache Zählgerät wäre.

Top

Varianten

Spanish 21 bietet den Spielern viele liberale Blackjack-Regeln, wie unten verdoppeln beliebige Anzahl von Karten (mit der Option auf 'retten', oder aufgeben einzige Haus Wette), Auszahlung Boni für fünf oder mehr Karten 21 ist, 6-7 - 8 21 ist, 7-7-7 21 ist, am späten Kapitulation und Spieler Totschläger immer gewinnen und Spieler 21 ist immer gewinnen, auf Kosten der, der keine 10 Karten im Deck (obwohl es Buben, Damen und Könige).

Mit der richtigen grundlegenden Strategie, hat eine spanische 21 Spiel einen niedrigeren Hausvorteil als ein vergleichbarer Blackjack-Spiel.

Ein weiteres Casino Spiel, ähnlich wie Blackjack ist Pontoon.

Bestimmte Regeländerungen werden eingesetzt, um neue Variante Spiele zu erstellen.

Diese Veränderungen, während Anziehen der Anfängerspieler, tatsächlich erhöhen den Hausvorteil bei diesen Spielen.

Double Exposure Blackjack ist eine Variante, in der der Dealer die Karten sind sowohl face-up.

Dieses Spiel steigt Hausvorteil durch die Zahlung sogar Geld auf Totschläger und die Spieler verlieren Krawatten.

Double Attack Blackjack hat ein sehr liberales Blackjack-Regeln und die Möglichkeit der Erhöhung der eigenen Wette, nachdem er die aufgedeckte Karte.

Dieses Spiel wird von einem spanischen Schuh ausgeteilt und Totschläger zahlen nur einmal Geld.

Chinesische Blackjack wird von vielen in Asien gespielt, ohne Aufspaltung der Karten, sondern auch mit anderen Karten-Kombination Vorschriften.

Top

Online Casino Spiele